Milon-Recycling ist Hauptsponsor der ADAC Ostsee-Rallye

Das Lensahner Unternehmen Milon-Recycling unterstützt die ADAC Ostsee-Rallye als Hauptsponsor. Das Saisonfinale der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) wird am 6./7. September in Schleswig-Holstein ausgetragen. Firmeninhaber Sönke Milon ist begeisterter Rallyefan und startet seit rund drei Jahrzehnten selbst immer wieder bei verschiedenen Events in Norddeutschland, darunter auch bei Läufen zur deutschen Meisterschaft…. Mehr lesen

Jetzt für Streckenposten-Schulung anmelden!

Ohne sie dreht sich kein Rad: Streckenposten sind unverzichtbarer Bestandteil jeder Motorsport-Veranstaltung. Sie garantieren einen erfolgreichen Ablauf des Events, sorgen auf den Wertungsprüfungen für die Sicherheit der Teilnehmer und Zuschauer und sind dabei ganz nah am Geschehen. Auch bei der ADAC Ostsee-Rallye (6.–7. September 2024) werden mehr als 200 Sportwarte… Mehr lesen

Knacker und Puls beenden Heimrallye auf Platz 4

Die Rallye Sulingen, die Heimrallye des 27-jährigen Maasener, verlief für Nico Knacker und Thomas Puls erfolgreich. Nur um 13 Sekunden verpassten sie nach 146 Kilometern einen Platz auf dem Podium. Das langersehnte Wochenende für Nico Knacker ist vorbei. Mit seinem vom Team FS-Sport aus Luxemburg eingesetzten Hyundai i20 N nahm… Mehr lesen

Wir brauchen Helfer / We need your Help

  Das Team rund um die Ostsee Rallye muss mehr leisten, als üblich. Denn als Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) sind es diesmal mehr als 10 Wertungsprüfungen, mehr Zuschauer, mehr Teilnehmer… Also jede Menge mehr Aufwand. Wer schon immer mal hinter die Kulissen eines DRM-Laufes gucken wollte oder einfach… Mehr lesen

Volvo Euro Cup bei der Ostsee-Rallye

Der Volvo Euro Cup gibt ein Gastspiel bei der ADAC Ostsee-Rallye. Der skandinavische Markenpokal trägt während des Finales der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) seinen vorletzten Meisterschaftslauf aus. Für Spannung ist gesorgt: Rund um Lensahn und Grömitz müssen die Volvo-Piloten für den Titelkampf wichtige Punkte sammeln. Die übrigen Rallyes des Volvo Euro… Mehr lesen

Starke DRM-Beteiligung aus Schleswig-Holstein

Am kommenden Wochenende (15./16. März) startet die Deutsche Rallye-Meisterschaft (DRM) im Erzgebirge in ihre neue Saison. Gleich mehrere Fahrer und Co-Piloten aus Schleswig-Holstein wollen in der nationalen Rallye-Topliga in diesem Jahr für Furore sorgen. Ein Highlight im Kalender: natürlich die ADAC Ostsee-Rallye, das Heimspiel und Saisonfinale am 6./7. September rund… Mehr lesen

Volvo Original Cup startet an der Ostsee

Spektakuläre Schweden-Show: Die Zuschauer der 15. ADAC Ostsee-Rallye dürfen sich am 6./7. September auf die Starter des Volvo Original Cup Deutschland freuen, die beim Saisonfinale der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) ebenfalls um Meisterschaftszähler kämpfen. Action ist dabei garantiert: Dank Heckantrieb sind die Volvo-Fahrer bekannt für eindrucksvolle Drifts. Der Volvo Original Cup… Mehr lesen

ADAC Ostsee-Rallye: Alle Sieger

Die ADAC Ostsee-Rallye wurde erstmals im Jahr 2008 ausgetragen. Neun verschiedene Fahrer haben seitdem die ostholsteinische Rallye gewonnen. Rekordsieger ist mit drei Erfolgen Jan Becker, jeweils zweimal triumphiert haben Andreas Dahms, Ruben Zeltner und Dennis Rostek. Seit ihrer Premiere zählte die Ostsee-Rallye zu verschiedenen regionalen und nationalen Meisterschaften. So war… Mehr lesen

Uwe Barkmann: “Eine Ehre, das DRM-Finale auszurichten”

Mit der ADAC Ostsee-Rallye wird das Finale der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) 2024 in Schleswig-Holstein ausgetragen. Die Veranstalter des Motorsport-Highlights im Norden freuen sich schon jetzt auf das Event am 6./7. September. “Es ist toll, dass die ADAC Ostsee-Rallye wieder zur Deutschen Rallye-Meisterschaft zählt”, sagt Rallyeleiter Uwe Barkmann. „Zuletzt war dies… Mehr lesen

Erfolgreiches Kickoff-Meeting in Eutin

Anfang Januar traf sich auf Einladung von Uwe Barkmann und Jürgen Mannshardt das Orga-Team der ADAC Ostsee-Rallye 2024 zu einem ersten Ideen- und Meinungsaustausch. Es wurde Regeln der Zusammenarbeit vereinbart und Aufgabenpakete sowie Zuständigkeiten verteilt. Stefan Willmann, der Sportleiter des ADAC Schleswig-Holstein, wird als Veranstaltungsleiter fungieren, Uwe Barkmann und Jürgen… Mehr lesen