12. ADAC Ostsee-Rallye 2020

   
Gesamtsieger Dennis Rostek/ Dennis Zenz (VW Polo R5)  2. Platz Dark Liebehenschel/ Anne Katharina Stein (Mitsubishi Lancer Evo 7) 
  Fotos: Uwe Codes 

 

Der MSC Holstein e.V. im ADAC bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Offiziellen und den zahlreichen Helfer, ohne deren Unterstützung es nicht möglich wäre, so tollen Rallyesport direkt an der Ostsee zu bieten.
An der Spitze konnten Dennis Rostek und Dennis Zenz auf ihrem VW Polo R5 ungefährend den Gesamtsieg herausfahren. Das Mitsubishi-Team Martin Schütte/ Kerstin David mussten bereits vor der ersten Prüfung nach einem Kupplungsschaden ihre Hoffnung auf eine Überraschung beenden. Thomas und Max Plum (Mitsubishi Lancer Evo 5) waren die zweitplazierten bis WP4. Dann kam der große Regen, wie selbst wir als Veranstalter es sehr selten in den letzten Jahren erlebt haben. Ab WP5 übernahmen Dark Liebehenschel/ Anne Katharina Stein (Mitsubishi Lancer Evo 7) den zweiten Rang und konnten diesen auch auf der WP6 festigen.
Beste Schleswig-Holsteiner wurden Sönke und Nina Milon (Skoda Fabia R5) vor Stephanie Zorn/ Thomas Puls (Citroen DS3 R3T).
Die Gruppe G gewannen Ulf Semmelhack/ Peter Kroll (Subaru Impreza) und erreichten den 13. Gesamtrang.
45 der 58 gestarten Teams erreichten im Dauerregen das Ziel auf Gut Görtz. (27.09.2020)


 

Ergebnisse 2020

WP 1 Wienberg 1 [198 KB]   WP 2 Groß Wessek 1 [200 KB]   WP 3 Wienberg 2 [199 KB]  
WP 4 Groß Wessek 2 [200 KB]   WP 5 Georgenhof [196 KB]   WP 6 Gut Putlos [196 KB]  
Klassenwertung [220 KB]   Gesamtwertung [217 KB]    

 

Letzte Änderung am Sonntag, 27. September 2020 um 15:19:37 Uhr.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

11. ADAC Ostsee-Rallye 2018

Der MSC Holstein bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Helfern und Offizielle für die Teilnahme und Unterstützung bei der 11. ADAC Ostsee-Rallye. Die Wertungsprüfungen auf Putlos boten die Plattform für Rallyesport der Spitzenklasse. Die WP 3 haben wir nach dem Unfall des Teams Rathkamp/ Knacker neutralisiert. Matthias und Larissa haben den Abflug ohne Plessuren überstanden. Bitte gebt uns gerne ein Feedback über die Rallye - was war gut oder was hat Euch nicht gefallen! Vielen Dank!
# Bericht im rallye magazin
# Fotos RALLY-Media
--------------------------------------------------------------------------------------(03.10.2018)


 

Partner der Ostsee-Rallye

danguide.de – Der erste Dänemark Guide von Urlaubern – Für Urlauber

 

Sie sind hier:  >> Startseite